Neukunden

Abschluss IFA-Anbietervertrag

Voraussetzung für die Vergabe und Veröffentlichung von Pharmazentralnummern (PZN) mit Artikeldaten in den IFA-Informationsdiensten ist der Abschluss des IFA-Anbietervertrags, der die Geschäftsbeziehungen regelt.

Informationen vor Vertragsabschluss

Bitte lesen Sie die verlinkten Dokumente aufmerksam durch, bevor Sie den Anbietervertrag abschließen. Mit dem Abschluss des IFA-Anbietervertrages erklärt sich der Anbieter mit den IFA-Richtlinien, der IFA-Preisliste  und weiteren Informationen als verbindliche Regelung zur Meldung von Artikeldaten / Adressdaten einverstanden.

Vertragsunterlagen

So werden Sie Kunde bei der IFA GmbH:

Zu Ihrer Unterstützung bei der Aufnahme in die IFA-Datenbank können Sie die für Sie zutreffende Schritt-für-Schritt-Anleitung auswählen und stellen damit mühelos die erforderlichen Unterlagen für den Vertragsabschluss zusammen.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail an ifa@ifaffm.de:

Bitte beachten Sie, dass die Zusendung des Vertrages nicht automatisch die Vergabe einer Pharmazentralnummer (PZN) beinhaltet.

Für die Beantragung und Veröffentlichung einer PZN benötigen Sie die IFA-Auftragsunterlagen. Die vollständig ausgefüllten Unterlagen sowie die für die Veröffentlichung erforderlichen weiteren Produktinformationen können Sie uns in einer E-Mail zusammen mit allen Vertragsunterlagen zukommen lassen.

Hier gelangen Sie zu den Auftragsunterlagen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern helfend zur Seite:

Petra Kaspar  
Tel. +49 69 979919-36 
petra.kaspar@ifaffm.de  
Katrin Richter 
+49 69 979919-33 
katrin.richter@ifaffm.de
Sabine Gómez
+49 69 979919-58
sabine.gomez@ifaffm.de

 

Dokumentenfinder
Inhaltsverzeichnis
×