Anforderung von EAD, Artikel- und Adressdaten

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Anforderung verwendet.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.


EAD- und Sortimentsdateien

Wenn Ihre Anforderung erfolgreich war, erhalten Sie die EAD- / Sortimentsdateien unmittelbar nach Erstellung mit separater E-Mail. Die Zustellungsdauer ist abhängig vom Sortimentsumfang.

Die EAD-Dateien (EAD – Elektronische Auftragsdatenverarbeitung) beinhalten alle relevanten Daten zu Ihren Artikeln im Status im Vertrieb (IV) und außer Vertrieb (AV). Mit der EAD-Datei können Sie Änderungen / Ergänzungen aller per EAD änderbaren Datenfelder in Auftrag geben. Bitte senden Sie Ihre geänderte EAD-Datei an ead@ifaffm.de.

Tipp

Bei mehreren Änderungen / Ergänzungen an einer PZN innerhalb eines Auftrages wird nur der Preis für eine Änderung berechnet.

Die Sortimentsdateien dienen zur Ansicht oder der internen Weiterbearbeitung. Folgende Inhalte sind möglich:

  • PZN-Zuteilung: Grunddaten von zugeteilten, noch nicht veröffentlichten Pharmazentralnummern (ZU).
  • SD-Grund: Grunddaten von Artikeln, die sich im Vertrieb (IV) oder außer Vertrieb (AV) befinden.
  • SD-Gesamt: Alle Daten von Artikeln, die sich im Vertrieb (IV) oder außer Vertrieb (AV) befinden oder nicht verkehrsfähig (NV) sind.

Informationen zum Arbeiten mit EAD-Dateien finden Sie in den Richtlinien zur Meldung von Artikel- und Adressdaten.

 

Adressdaten

  • 6-stellige IFA-Kundennummer
  • 5-stellige IFA-Adress-Nummer / IFA-Anbieter-Nummer:
    Im Rahmen von Unique Device Identification (UDI) entspricht sie gemäß MDR und IVDR dem Manufacturer Code beim Generieren der Basic-UDI (BUDI) – auch bekannt als Company Identification Number (CIN).
    Im Rahmen der Verifizierung von Arzneimitteln gemäß Fälschungsschutzrichtlinie (FMD) entspricht sie der MAH-ID.
  • Zustell- und ggf. Postfachadresse, Telefon- und Telefaxnummern, E-Mail- und Homepage-Adressen, die zur Veröffentlichung in Informationssystemen vorgesehen sind
  • Angabe zur Herstellungserlaubnis
  • Angabe zur Großhandelserlaubnis
  • Registrierungsnummer gemäß § 9 Abs. 1 VerpackG von der Zentralen Stelle Verpackungsregister

Für einen Auftrag zur Änderung Ihrer Adressdaten verwenden Sie bitte die Auftragsunterlagen D1.

 

IFA-Auftragsunterlagen

Bitte verwenden Sie die stets aktuellen Auftragstabellen und Formulare für die Übermittlung von Aufträgen an die IFA: Auftragsunterlagen

Fragen und Antworten

Die FAQ (Frequently Asked Questions) bestehen aus Fragen, die bei der IFA GmbH wiederkehrend eingehen. Zu den häufig gestellten Fragen

Dokumentenfinder
Inhaltsverzeichnis
×