Anforderung der aktuellen EAD-Datei


Hinweise zur Meldung von Verifizierungsinformationen

Die Meldedateien beinhalten das gesamte Sortiment. Bitte beachten Sie, dass die Informationen zur Verifizierung nur bei verifizierungspflichtigen Arzneimitteln zu melden sind.

 

Captcha
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Anforderung verwendet.


EAD – Elektronische Auftragsdatenverarbeitung

Wenn Ihre Anforderung erfolgreich war, dann erhalten Sie die EAD-Datei unmittelbar nach Erstellung mit separater E-Mail. Die Zustellungsdauer ist abhängig vom Sortimentsumfang.

Die EAD-Datei beinhaltet alle Daten zu Ihren Artikeln im Status im Vertrieb (IV) und außer Vertrieb (AV). Mit dieser Datei können Sie Anpassungen aller per EAD änderbaren Datenfelder in Auftrag geben. Gern senden wir Ihnen auf Anfrage Dateien, die Artikeldaten im Status nicht verkehrsfähig (NV) sowie vorab zugeteilte Pharmazentralnummern (ZU) ausweisen. Bitte senden Sie Ihre geänderte EAD-Datei an ead@ifaffm.de.

Informationen zum Arbeiten mit EAD-Dateien finden Sie in den Richtlinien zur Meldung von Artikel- und Adressdaten.

TIPP

Bei mehreren Änderungen/Ergänzungen an einer PZN innerhalb eines Auftrages
wird nur der Preis für eine Änderung berechnet.
IFA Codingsystem
SecurPharm
Informationsstelle für Arzneispezialitäten – IFA GmbH